#sowibleibt

Gegen eine weitere Ökonomisierung von Bildung!

previous arrow
next arrow
Slider

Worum geht’s?

#sowibleibt versteht sich als ein Bündnis verschiedenster Akteur*innen, das sich für den Erhalt des Lehramtsstudiengangs Sozialwissenschaften einsetzt.
Nachdem bereits die sozialwissenschaftlichen Lehrpläne im Bereich der Gesellschaftslehre an den Schulen in NRW zu Gunsten wirtschaftlicher Inhalte angepasst wurden, soll nun auch der Studiengang in Richtung ökonomischer Bildung neu profiliert werden.
Gerade in Zeiten von aufkeimendem Rechtsextremismus, wachsendem Misstrauen gegenüber dem politischen System und fortschreitender sozialer Spaltung ist politische Bildung wichtiger denn je. Wir sind deswegen dafür, politische Bildung zu stärken anstatt Bildung zu ökonomisieren.


Stellungnahmen

Photo by Ana Flávia on Unsplash

Hier findest du eine Sammlung von schriftlichen Stellungnahmen der Bündnispartner:innen.


Petition #sowibleibt

Photo by Christin Hume on Unsplash

Schon über 40.000 Menschen haben die change.org-Petition „Das Fach Sozialwissenschaften darf nicht abgeschafft werden“ unterschrieben. Unterzeichne auch die Petition hier:


Wer ist dabei

Photo by Hannah Busing on Unsplash

Wir sind ein Bündnis aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

Hier findest du alle Bündnispartner*innen von #sowibleibt